Iscriviti e sostieni la cultura, è gratis!
Just some ambient music
Paper Color
Font Size

No comments yet

This article was automatically translated. ORIGINAL

Fotografieren eines Cremoneser Geigenbauers

Foto-reportage

PIERLUCA VIVALDINI

Odontoiatra
8th January 2021

Hier unten sind einige Bilder zu sehen, die in der Nähe eines Cremoneser Geigenbauers entstanden sind. Die Fotoreportage will aufzeigen, wie durch geschickte Handwerkerhände Musikinstrumente wie Geigen entstehen können. Diese Instrumente sind berühmt für ihre geschwungene Form, für ihren warmen und lebendigen Klang, melodisch und virtuos par excellence. Diese Saiteninstrumente werden durch Formgebung, Schnitzen im Holz, Verleimen und abschließendes Lackieren gebaut. Standards, Maßarbeit, Tradition, Leidenschaft, geschickte Hände und ein Hauch von Originalität des Handwerkers sind die Strategien, die jedes Objekt einzigartig machen. Während des Fotografierens können Sie intensive und angenehme Emotionen erleben, die der Geigenbaumeister überträgt, während Sie ihm bei der Arbeit zusehen. Man erfährt den Wunsch zu bauen, sogar Erfüllung und Zufriedenheit. Das größte Gefühl ist es, die neugeborene "musikalische Stimme" zu hören, die ersten Schreie des gerade geschaffenen Instruments, es ist ein Fest. Die Anmut der Bewegungen derer, die spielen, Eleganz, tugendhafte Bewegungen.

Die hohe Kunst des Geigenbaus

Hey, Do you like ilSalice.org?
Support our project with a donation
IlSalice.org is an idea by artists for artists, our aim is to create a community where culture is at the forefront, a space where you can share your passions and discover new ones. That's why your contribution is precious.