Iscriviti e sostieni la cultura, è gratis!
Just some ambient music
Paper Color
Font Size

No comments yet

This article was automatically translated. ORIGINAL

Ich habe gelernt, Danke zu sagen

Warum es wichtig ist, Dankbarkeitsübungen zu machen

Cristina Mura

Musician
15th February 2021

Der Weg, den jeder von uns geht, das, was wir gemeinhin Leben nennen, ist ein ständiger Wechsel von Höhen und Tiefen. Momente, in denen Sie rennen, und andere, in denen Sie nicht die Kraft haben, auch nur einen kleinen Schritt vorwärts zu machen.
Mit der Zeit scheint sich jedoch alles zwanglos einzupendeln und wir werden fast zu Zuschauern unseres eigenen Lebens. Wem gegenüber sollten wir dankbar sein?

Dankbarkeit

Seit einiger Zeit haben ein paar Beiträge in den sozialen Medien meine Aufmerksamkeit erregt. Das Schlüsselwort war in der Tat "Dankbarkeit" und ihr ist sogar ein Welttag gewidmet, der auf den 21. September fällt. Besser bekannt als Welt-Dankbarkeits-Tag, lädt der Welt-Dankbarkeits-Tag uns Menschen dazu ein, dankbar zu sein für alles, was das Leben uns gegeben hat und uns weiterhin gibt.


Der Begriff "Dankbarkeit" kommt vom lateinischen "gratus" "dankbar, dankend". Seine Bedeutung bezieht sich auf das Gefühl und die Gemütsverfassung, die Zuneigung gegenüber denen beinhaltet, die uns Gutes getan haben. Dankbarkeit beinhaltet die Erinnerung an die erhaltene Leistung und den Wunsch, diese zu erwidern. Es ist also ein Synonym für Dankbarkeit, kann aber auch auf ein intimeres und herzlicheres Gefühl hinweisen, wie z. B. Dankbarkeit zu haben, zu spüren, zu pflegen.


Wem gegenüber sollten wir dankbar sein?

Diese Überlegung von mir wurde eigentlich als Ergebnis einiger Episoden geboren, in denen ich mich "Danke" sagen hörte. Dieses Wort, das oft ohne Abwägung seiner Bedeutung, fast mit Desinteresse, verwendet wird, trägt einen solchen Reichtum in sich, dass es selbst den größten Dickschädel entwaffnen kann.


Hier fragte ich mich nach dem Grund für diesen Dank, denn ich hatte nichts Materielles gegeben, wofür ich mich hätte bedanken können.
Wenn ich genauer darüber nachdachte, wurde mir jedoch klar, dass ich einen Teil von mir, von meiner Zeit, von meinen Tagen gegeben hatte.


Oder einfach, dass ich mir die Gedanken des anderen angehört habe, ob sie nun gut oder schlecht waren.


Mir wurde klar, dass das Wort uns so viel lehren kann über den Wert der Zeit, die wir anderen geben können, über das Zuhören, das wir anbieten, über das Geschenk eines kleinen Teils von uns selbst, das wir anderen geben.


Selbst-Dankeschön

All dies geschieht nicht immer in Form eines Austausches mit der Außenwelt. Zuallererst müssen wir in der Tat lernen, mit uns selbst zu leben. Wir müssen lernen, auf das zu hören, was in uns vorgeht (siehe den Artikel ""Hören wir uns selbst zu"" vom gleichen Autor).


"Uns selbst zuerst zu lieben ist wichtig, um anderen einen Teil von uns selbst geben zu können."

Wir sollten eine Bestandsaufnahme machen, wie oft am Tag wir auf natürliche und ungezwungene Weise Gutes tun.
Gutes zu tun bedeutet oft nur zu lächeln, ein gutes Beispiel zu geben oder Worte voller Positivität auszusprechen.


All dies sind Beispiele für Dankbarkeit ... und das kostenlos!


Dankbarkeitsübungen

Lassen Sie uns gemeinsam verstehen, was uns zunächst in die Irre führen würde. Eindeutig Egoismus, gefolgt von Gemeinheit und physischem oder psychischem Mobbing. Alle diese Ausdrucksformen sind verboten: Sie müssen gelöscht werden.

Es ist wichtig, sich von schlechten Handlungen zu entgiften, solchen, die Schaden jeglicher Art verursachen. Genauso wichtig ist es, keine Gewissensbisse zu haben und nach der guten Seite der eigenen Instinkte, der überlegten und kontrollierten, zu handeln. Ich würde auch hinzufügen, dass es wichtig ist, die Menschen zu entfernen, die unserem persönlichen und altruistischen Wachstum im Wege stehen.


"Sei sanft, sei freundlich, sei zart."
Hey, Do you like ilSalice.org?
Support our project with a donation
IlSalice.org is an idea by artists for artists, our aim is to create a community where culture is at the forefront, a space where you can share your passions and discover new ones. That's why your contribution is precious.